Elektroroller Zuschuss

Elektroroller Zuschuss – Jetzt beantragen

Du möchtest auf einen Elektroroller umsteigen und bist auf der Suche nach der passenden Förderung? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, deinen Kauf bezuschussen zu lassen – wir zeigen dir, wo du dir Unterstützung holen kannst.

Warum solltest du überhaupt auf Elektromobilität setzen?

In E-Mobilität zu investieren ist umweltschonend, nachhaltig, langfristig günstiger und es wird immer beliebter: Laut Kraftfahrt-Bundesamt ist die Anzahl der zugelassenen Elektrofahrzeuge in Deutschland innerhalb von 10 Jahren von 2.300 (2011) auf über 365.000 Autos gestiegen.
Elektromobilität gehört zu den ressourcenschonenden Fortbewegungsmöglichkeiten, mit denen wir zumindest dabei helfen können, den menschengemachten Klimawandel zumindest etwas zu verlangsamen. Außerdem ist E-Roller fahren eine wirklich günstige Variante zu Bus, Bahn und Auto. Pro 100 km zahlst du mit den durchschnittlichen deutschen Stromtarifen nicht einmal 1€ pro Akkuladung.

Was ist ein Umweltbonus bzw. Förderprogramm?

Einige Bundesländer und Städte bieten spezielle E-Mobilität Förderprogramme an, die den Kauf eines Elektrorollers für dich sogar noch günstiger machen und es auch schmaleren Geldbeuteln erlauben, einen E-Roller zu kaufen. Die Förderungen stammen meist von Bund, Ländern, Kommunen, Stadtwerken oder Gemeinden, die dich teilweise mit direkten Zuschüssen oder Abwrackprämien beim Kauf supporten.

Welchen Zuschuss gibt es für welche Fahrzeuge?

Elektromobilität bezieht sich auch in Deutschland schon lange nicht mehr nur auf Elektroautos.
Elektroroller, Elektroscooter und andere umweltschonende und flexible Fortbewegungsmittel werden immer beliebter und dementsprechend von Bund und Ländern bezuschusst. Es gibt Kaufprämien für elektrische Lastenräder, finanzielle Unterstützung beim Kauf von E-Scootern und auch immer mehr Förderungsmöglichkeiten für Elektroroller wie unseren unu Scooter. Obwohl die Förderprogramme für Elektroroller noch nicht so vielfältig sind wie die für E-Autos, gibt es ein paar Anlaufstellen, an die du dich vor dem Kauf eines E-Rollers wenden kannst. In Regensburg kannst du dir bereits bis zu 1000,-€ beim Kauf deines Elektrorollers zurückholen und auch in vielen anderen deutschen Großstädten gibt es spezielle Prämien-Angebote für Elektroroller.

Förderprogramme für E-Roller, wie funktioniert das?

In den meisten Fällen stellen die Förderprogramme bestimmte Bedingungen an die Bewerber:innen. Wichtig für dich: Der Antrag auf Förderung sollte bei fast allen Förderprogrammen vor dem tatsächlichen Kauf des Elektrorollers gestellt werden. Deshalb ist es nie zu früh, dich genauestens zu informieren, ob du in deiner Stadt unterstützt wirst und welche Voraussetzungen du dafür erfüllen musst. Falls du schon weißt, dass für dich kein Weg an einem neuen Elektroroller vorbeiführt, können wir dir nur raten: Reiche deinen Antrag auf Förderung direkt ein und warte nicht zu lange. Die Bearbeitung des Antrags nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Solltest du dir vor Genehmigung deines Antrages einen E-Scooter kaufen, verfällt in vielen Fällen dein Anspruch auf den Zuschuss. Bring am besten etwas Geduld mit und kümmere dich frühzeitig um alles.
Divider subsidies

Wer hat Anspruch auf einen Elektroroller Zuschuss?

Je nach Wohnort und dazugehörigem Bundesland findest du verschiedene Prämienprogramme, die dir bei der Finanzierung deines neuen Elektrorollers unter die Arme greifen können. Neben Privatpersonen können auch Unternehmen Unterstützung beim Kauf von E-Rollern beantragen – damit du deine Firmenphilosophie für deine Mitarbeiter:innen greifbar machen kannst.

Elektroroller Förderungsmöglichkeiten für Privatpersonen

Du möchtest gerne auf einen E-Roller umsteigen, weil es im Sommer einfach so praktisch ist, mit vollgeladenen Batterien geräuschlos zum nächsten See zu cruisen? Und auch auf dem Weg zur Arbeit genießt du die Ruhe, die von deinem Elektroroller ausgeht? Nicht nur wir können das nachvollziehen, sondern auch immer mehr Städte und Kommunen. Deshalb wirst du als Privatperson beim Umstieg von einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor auf ein Elektrofahrzeug oft unterstützt. 

Elektroroller Förderungsmöglichkeiten für Unternehmen

Auch für dein Unternehmen lohnt es sich, auf Elektroroller zu setzen und diese als Dienstfahrzeuge oder zur Auslieferung zu nutzen. Um die Investition für Konzerne attraktiver zu machen, gibt es auch in diesem Bereich Unterstützungsmöglichkeiten – mehr Informationen zu den Elektroroller-Zuschüssen für dein Business findest du hier.

Wer bietet Förderprogramme an?

Obwohl in der Politik momentan viel über E-Mobilität diskutiert wird, gibt es bisher (Stand Januar 2022) kein bundesweites Förderungsprogramm für den Kauf eines E-Rollers. Eine entsprechende bundesweite Förderung existiert nur für Elektroautos im Rahmen der Innovationsprämie/Umweltprämie. Prämien gibt es natürlich trotzdem! Die Bezuschussung erfolgt auf Länder-, Kommunen- und Städteebene, auch viele Unternehmen (in erster Linie Stromanbieter) unterstützen dich beim Kauf deines neuen E-Rollers. Welche Orte und Firmen mit Prämien locken, kannst du unserer aktualisierten Liste entnehmen.

Welche Förderungsangebote gibt es aktuell für 2022?

Wähle deinen Scooter aus